Was ist Zahnstein?
Was ist Zahnstein?

Video: Was ist Zahnstein?

Video: ZAHNSTEIN: WAS ist das ? WARUM ist der schlimm, Expertenmeinung 2022, Oktober
Anonim

Zahnstein. Ein Gipshalbhydrat, das nach den Qualitäten, die sich aus unterschiedlichen Herstellungsverfahren ergeben, in vier Klassen eingeteilt wird. Es wird verwendet in Zahnheilkunde bei der Erstellung von Modellen und Studienabgüssen. Siehe auch: Stein. Medizinisches Wörterbuch, © 2009 Farlex und Partner.

Also, woraus besteht Zahnstein?

Zahnstein ist ein raffinierterer Gips und zeichnet sich durch regelmäßig geformte Kristalle aus. Typischerweise sind die Wasser-Pulver-Verhältnisse für Zahnstein sind 35 Milliliter oder weniger pro 100 Gramm Pulver.

Außerdem, was ist der Stein? Definition. Ein harter, langlebiger Stein wird wegen seiner Festigkeit für Modelle von präparierten Zähnen verwendet.

In Anbetracht dessen, was ist Zahngips?

Zahnputz. Ein mit Wasser vermischtes Pulver, das zu einer steinähnlichen Einbett- oder Modellmasse aushärtet. Es besteht aus einem Halbhydrat von Gips (CaSO4·2H2O), das sich in Druckfestigkeit und Ausdehnungskoeffizient unterscheidet, je nachdem, wie es behandelt und rehydriert wird.

Wie lange dauert es, bis Zahnsteine ​​aushärten?

Gipse haben eine genaue Abbindezeit. Wenn schwer Stein hat eine Abbindezeit (final einstellen) von z.B. 10 - 12 Minuten, es kann ca. 5 Minuten (ca. die Hälfte der Abbindezeit).

Beliebt nach Thema