Sind Vitamine während des Stillens sicher?
Sind Vitamine während des Stillens sicher?

Video: Sind Vitamine während des Stillens sicher?

Video: Ernährung für stillende Mütter | Das ist beim Stillen zu beachten | Mama Alltag 2022, Oktober
Anonim

Stillen Mütter müssen täglich ein Multivitaminpräparat einnehmen, das 100 Prozent der empfohlenen Tagesdosis (RDA) enthält. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Schwangerschaft weiterhin nehmen Vitamin oder mineralisch Ergänzung – enthält jedoch viel mehr Eisen als benötigt wird Stillen.

Was ist das beste Vitamin für stillende Mütter?

Mütter die 2200 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, benötigen möglicherweise zusätzliches Kalzium, Zink, Magnesium, Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B-6 & Vitamin E. Mütter die 1800 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, benötigen möglicherweise zusätzliches Kalzium, Zink, Magnesium, Thiamin, Vitamin B6, Vitamin E, Folsäure, Riboflavin (Vitamin B2), Phosphor und Eisen.

Welche Vitamine fehlen in der Muttermilch? Stillen und Vitamin-D Mangel. Muttermilch versorgt Babys nicht ausreichend Vitamin-D; Stattdessen sind Babys auf transplazentaren Transfer, Hautsynthese oder Supplementierung von angewiesen Vitamin-D.

Auch zu wissen, ist Vitamin C für das Stillen sicher?

Vitamin C ist ein normaler Bestandteil der Muttermilch und ein wichtiges Antioxidans in der Milch. Das Empfohlene Vitamin C Aufnahme in stillend Frauen beträgt 120 mg täglich und für Säuglinge im Alter von 6 Monaten oder weniger 40 mg täglich. Mütterliche Dosen von Vitamin C im vorgeburtlichen Vitamine bei oder nahe der empfohlenen Aufnahmemenge verändern den Milchspiegel nicht.

Darf ich Vitamin B12 während der Stillzeit einnehmen?

Säuglinge gut ernährter Mütter mit ausreichender Vitamin B12 Aufnahme tun nicht brauchen Vitamin B12 Ergänzungen. Wenn eine Stillen Mutter hat eine ausreichende B12 Status, ihr Baby Wille erhalten Sie ausreichende Mengen von Vitamin B12 über ihre Milch. Ein einfacher Bluttest kann Strom diagnostizieren Vitamin B12 Mangel.

Beliebt nach Thema