Ist Trockenobst in der Schwangerschaft gut?
Ist Trockenobst in der Schwangerschaft gut?

Video: Ist Trockenobst in der Schwangerschaft gut?

Video: Kein Paracetamol in der Schwangerschaft! - Gut zu wissen 2022, Oktober
Anonim

Trockenobst enthält die gleichen Nährstoffe wie frisch Frucht. Deswegen, schwanger Frauen können ihre RDA bekommen von Vitamine und Mineralien durch den Verzehr von Portionen von getrockneten Früchten die kleiner sind als der äquivalente Betrag von frisch Früchte. es ist am besten zu Essen getrocknete Früchte in Zusatz zu frisch Früchte, anstatt stattdessen von Sie.

Auf welche Trockenfrüchte sollte man also in der Schwangerschaft verzichten?

Es ist ratsam vermeiden es während die ersten drei zu vier entscheidende Monate Schwangerschaft. Wohingegen trocken Nüsse wie Mandeln, Rosinen, Walnüsse, Erdnüsse usw. sind sicher zu in Maßen konsumieren.

Man kann sich auch fragen, ob es in Ordnung ist, getrocknete Mango während der Schwangerschaft zu essen? Getrocknete Mango Streifen - Mangos Bereich gut Quelle von Kalium, Eisen, Folsäure und sind sehr reich an Vitamin A. Sie sind reich an Zucker und sind a gut natürliche Art, deinen Wunsch nach etwas Süßem zu stillen, aber das solltest du nicht Essen zu viel von diesem Snack, um Schwangerschaftsdiabetes zu vermeiden.

Die Frage ist auch, welche Trockenfrüchte in der Schwangerschaft am besten sind?

Trockenfrüchte wie Mandeln, Walnüsse, Pistazien, Feigen, Haselnüsse und Sonnenblumenkerne liefern wichtige Vitamine und Ballaststoffe schwanger Damen. Es ist jedoch unbedingt erforderlich, Ihren Gynäkologen zu konsultieren, um die Menge zu überprüfen und ob sie Ihnen zusagt.

Können Sie getrocknete Cranberries essen, wenn Sie schwanger sind?

Cranberry ist einer der am häufigsten verwendeten Kräuter während Schwangerschaft. Das Kraut wird traditionell gegen Harnwegsinfektionen verwendet. Es wurden keine Studien gefunden, die sich speziell mit dem Risiko von Fehlbildungen nach der Anwendung von Cranberry während Schwangerschaft.

Beliebt nach Thema