Wie vermehrt man Zuckermais?
Wie vermehrt man Zuckermais?

Video: Wie vermehrt man Zuckermais?

Video: So gelingt jedem Zuckermais und Popcornmais im Garten 2022, Dezember
Anonim

Zuckermais vermehren Anlage

Schneiden Sie etwa 10 cm von einem nicht blühenden Stiel ab und stecken Sie den Stiel in feuchte Blumenerde. An einen halbschattigen Standort stellen und konstant feucht halten, bis sich Wurzeln bilden, was etwa sechs Wochen dauert.

In ähnlicher Weise kann man sich fragen, wie man Zuckermaisreben vermehrt?

In kühleren Gegenden sind Zuckermaisreben attraktive Zimmerpflanzen

  1. Nehmen Sie im Frühjahr einen 4- bis 6-Zoll-Stielschnitt aus dem Wachstum des Vorjahres.
  2. Entfernen Sie alle Blüten oder Blütenknospen vom Stiel.
  3. Stecken Sie die untere Hälfte des Stängels – den Teil ohne Blätter – in eine Mischung aus gleichen Teilen Perlit und Torfmoos.

Wissen Sie auch, wie man Mais aus einem Steckling anbaut? Wie man eine Maispflanze verwurzelt

  1. Schneide die Spitze deiner Maispflanze ab.
  2. Verwenden Sie eine Gartenschere, um den geschnittenen Stock in 3-Zoll-Stücke aufzuteilen.
  3. Gib eine gleichmäßige Mischung aus Perlit und Vermiculit in einen kleinen Topf, z. B. einen, der 10 cm lang und 3 cm tief ist.
  4. Legen Sie jedes Stück Zuckerrohr horizontal in den Topf, mit den Knospen nach oben.

Können Sie auf diese Weise Zuckermais anbauen?

Zuckermais anbauen Reben ist relativ einfach. Der erste Schritt zu wachsend eine Manettia Zuckermaispflanze ist ein Spalier zu installieren, wo du würdest wie deine Rebe zu größer werden. Wasser die Zuckermaispflanze bis es gesättigt ist und stellen Sie sicher, dass das Wasser die Wurzeln erreicht hat. Decken Sie den Boden mit Mulch ab, um ihn feucht zu halten.

Ist Candy Corn Vine eine mehrjährige Pflanze?

Die Zuckermaispflanze wird oft als Zierzimmerpflanze angebaut, kann aber auch zu hängenden Körben und Displays im Freien hinzugefügt oder als A angebaut werden mehrjährig in USDA Anlage Winterhärtezonen 8b bis 11. Sie kann als Zimmerpflanze überwintert und bei wärmerem Wetter im Frühjahr wieder nach draußen gebracht werden.

Beliebt nach Thema