Was sind die Inhaltsstoffe von Ahornsirup?
Was sind die Inhaltsstoffe von Ahornsirup?

Video: Was sind die Inhaltsstoffe von Ahornsirup?

Video: Von Ahornsaft zu Ahornsirup // Alles über die Produktion von Ahornsirup aus Kanada 2022, Dezember
Anonim

Die Grundzutat von Ahornsirup ist der Saft aus dem xylem aus Zuckerahorn oder verschiedenen anderen Ahornarten. Es besteht hauptsächlich aus Saccharose und Wasser, mit geringen Mengen der Monosaccharide Glucose und Fruktose von dem Invertzucker im Kochprozess entstanden.

Ist Ahornsirup diesbezüglich besser als Zucker?

Zucker natürlich einen höheren glykämischen Index, jedoch Ahornsirup ist eindeutig der besser Option, da es einen niedrigeren glykämischen Index hat als Stock Zucker. Real Ahornsirup hat einen glykämischen Index von 54. Real Ahornsirup hat deutlich mehr Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium, Zink, Kupfer und Mangan als Braun Zucker.

Ist Tante Jemima auch echter Ahornsirup? Es dauert ungefähr 40 Gallonen Ahorn Saft - und sonst nichts - um eine Gallone daraus zu machen echter Ahornsirup. Im Gegensatz dazu das künstliche Zeug - denk Tante Jemima und Mrs. Butterworths - ist hauptsächlich Mais Sirup. Gefälscht Ahornsirup ähnelt echter Ahornsirup Velveeta ähnelt in etwa einem guten Camembert.

Ähnlich kann man sich fragen, ist reiner Ahornsirup schlecht für Sie?

Obwohl Ahornsirup enthält einige Nährstoffe und Antioxidantien, es ist auch sehr zuckerreich. Ahornsirup ist weniger Schlecht Version von Zucker, ähnlich wie Kokosblütenzucker. Es kann nicht objektiv beschriftet werden gesund. Wenn Sie konsumieren Sie es am besten in Maßen - wie bei allen Süßungsmitteln.

Macht Ahornsirup zunehmen?

Ahornsirup ist ein Zucker, an den keine Ballaststoffe gebunden sind es. Das bedeutet, zu viel zu essen Es wird verursachen Schwankungen in Ihrem Blutzucker und Insulin. Dies könnte zu Hunger führen, potenzielle Gewichtszunahme und andere gesundheitliche Beeinträchtigungen.

Beliebt nach Thema