Was sind die Vorteile des Verzehrs von Soja?
Was sind die Vorteile des Verzehrs von Soja?

Video: Was sind die Vorteile des Verzehrs von Soja?

Video: Soja: gesund oder schädlich? [Forschung & Wissenschaft] 2022, November
Anonim

Soja Lebensmittel: Leistungen von Soja. Soja essen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Pflanzenprotein zu erhöhen. Untersuchungen haben ergeben, dass die Aufnahme von mehr pflanzlichem Protein in Ihre Ernährung im Gegensatz zu mehr Kohlenhydraten eindeutig kardiovaskuläre Auswirkungen hat Leistungen, wie zum Beispiel die Senkung des Blutdrucks. Soja Lebensmittel sind von Natur aus cholesterinfrei und arm an gesättigten Fettsäuren.

Auch gefragt, wie schlecht Soja für Sie ist?

SojaEs stellte sich heraus, dass es östrogenähnliche Verbindungen namens Isoflavone enthält. Und einige Ergebnisse deuteten darauf hin, dass diese Verbindungen das Wachstum einiger Krebszellen fördern, die weibliche Fruchtbarkeit beeinträchtigen und die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen könnten.

Kann man zu viel Soja essen? Auf der Suche nach gesunden Lebensmitteln sind Amerikaner Essen mehr Soja denn je. Aber neuere Forschungen mit Tieren zeigen, dass der Verzehr großer Mengen könnten schädliche Auswirkungen auf die weibliche Fruchtbarkeit und die reproduktive Entwicklung haben. Viele von Soja gesundheitliche Vorteile wurden mit Isoflavonen-Pflanzenverbindungen in Verbindung gebracht, die Östrogen nachahmen.

Ist Soja in dieser Hinsicht schädlich für die Gesundheit von Frauen?

Soja Nicht alle Schlecht Aber wenn einige Studien auf Gefahren von Soja, andere schlagen wichtige Vorteile vor. Isoflavone können beispielsweise das Wachstum von Östrogen-abhängigen Brustkrebszellen verhindern, so die Ergebnisse, die in der März-2000-Ausgabe der Zeitschrift Cancer Research veröffentlicht wurden.

Warum ist Sojamilch schlecht für Sie?

Weil es von Pflanzen stammt, Soja Milch ist von Natur aus cholesterinfrei und arm an gesättigten Fettsäuren. Es enthält auch keine Laktose. Sojabohnen und Soja Milch Bereich gut Quelle für Protein, Kalzium (wenn angereichert) und Kalium. Allerdings zu viel Soja kann ein Problem für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen oder anderen Erkrankungen sein.

Beliebt nach Thema