Inhaltsverzeichnis:

Wie improvisiert man Suppe?
Wie improvisiert man Suppe?

Video: Wie improvisiert man Suppe?

Video: Rindfleischsuppe - ist lecker und stärkt die Abwehrkräfte (mit Rezept!) 2022, November
Anonim

Methode

  1. Erhitzen Sie eine große Suppe Topf bei mittlerer Hitze.
  2. Braten Sie Ihr aromatisches Gemüse (Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Karotte) in Ihrem Fett an.
  3. Kochen Sie Ihr Fleisch bei Bedarf (z. Eintopf Rindfleisch)
  4. Fügen Sie Ihre Basis (außer Milch oder Sahne), Gemüse, Fleisch und Gewürze hinzu.
  5. Abschmecken und anpassen.
  6. Ein bis zwei Stunden köcheln lassen.
  7. Abschmecken und erneut anpassen.

Wie macht man also nichts Suppe?

RICHTUNGEN

  1. Bei mittlerer Hitze Öl in den Suppentopf geben.
  2. Gehackte Zwiebel und Sellerie hinzufügen.
  3. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten erhitzen (oder bis sie weich sind).
  4. Wasser und Brühwürfel hinzufügen.
  5. Alles Gemüse und Gewürze hinzufügen.
  6. 30-45 Minuten kochen, bis alles Gemüse weich ist.

Kann man auch Suppe ohne Brühe zubereiten? Du kannst das schaffen vollkommen gut Suppen ohne Vorräte. Verschiedenes Gemüse Suppen können Sein gemacht indem Sie das Gemüse nur weich kochen und das Kochwasser würzen. Sie machen Hühnchen muss nicht hinzugefügt werden Lager oder Sahne. Gemüse Lager kann verwendet werden, aber achten Sie darauf, dass es nicht zu stark aromatisiert oder gefärbt ist.

Anschließend stellt sich die Frage, was kann ich verwenden, wenn ich keine Brühe habe?

Wenn Sie nicht haben alles Mögliche an Brühe zur Hand, du kannst greifen Sie auf Brühwürfel oder Granulat zurück, um machen ein Brühe Ersatz. Kombinieren Sie einfach einen Würfel oder einen Teelöffel Granulat mit einer Tasse kochendem Wasser, um das Äquivalent von einer Tasse. zu erhalten Brühe. Du'NS verfügen über ein guter stand-in Wenn die Bouillon löst sich auf.

Wie macht man Suppe würzig?

7 einfache Möglichkeiten, jede Suppe besser zu machen

  1. Das Fleisch anbraten oder anbraten. Wenn Sie einer Suppe Fleisch hinzufügen, braten oder bräunen Sie es in einer Bratpfanne, bevor Sie es in die Suppe geben.
  2. Das Gemüse rösten.
  3. Mischen Sie die Textur.
  4. Verwenden Sie nach Möglichkeit hausgemachte Brühe.
  5. Setzen Sie Ihre Käserinden ein.
  6. Machen Sie eine langweilige Suppe mit einfachen Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer auf.
  7. Fügen Sie beim Servieren frische Kräuter oder Milchprodukte hinzu.

Beliebt nach Thema