Inhaltsverzeichnis:

Welche Erdnussbutter hat keinen Zucker?
Welche Erdnussbutter hat keinen Zucker?
Anonim

Fifty50 Foods Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz ist köstlich für alle, die ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren

  • Fifty50 cremige und knusprige Erdnussbutter sind a natürlich Erdnussbutter, auf die sich alle einigen können.
  • Niedriger glykämischer Wert – erhöht den Blutzuckerspiegel nicht.
  • Ohne Zucker- oder Natriumzusatz.
  • Kein Rühren und zertifiziert koscher.

Gibt es in diesem Zusammenhang so etwas wie zuckerfreie Erdnussbutter?

Ich kenne zwei Marken erhältlich im Nordosten: Teddy und Smuckers, beide "natürlich" genannt Erdnussbutter." Teddy verkauft Erdnussbutter mit und ohne Zucker, also stelle sicher, dass es ihr natürliches PB. Am kommerziellsten Erdnuss Butter hat nicht nur Zucker zugesetzt, aber auch gehärtete Öle, damit sie sich nicht trennen.

Abgesehen von oben, was ist die gesündeste Erdnussbutter? Unten sind 6 gesunde traditionelle Erdnussbuttermarken in keiner bestimmten Reihenfolge.

  1. Crazy Richards 100% Erdnüsse alle natürliche Erdnussbutter.
  2. 365 Everyday Value Bio-Erdnussbutter, ungesüßt und ohne Salz.
  3. Trader Joe's cremige Bio-Erdnussbutter ohne Salz, Valencia.
  4. Adams 100 % natürliche ungesalzene Erdnussbutter.

In Anbetracht dessen, was ist die beste zuckerfreie Erdnussbutter?

MaraNatha Bio No Zucker oder Salz hinzugefügt Erdnussbutter, Cremig oder Knusprig. Dies wäre unsere erste Wahl für die beste Erdnussbutter im Universum… wenn es Palmöl meidet und waren so allgegenwärtig wie unsere oben wählen.

Ist Erdnussbutter gut für Diabetiker?

Erdnussbutter kann den Leuten helfen, zu verwalten Diabetes, eine Erkrankung, die den Blutzuckerspiegel beeinflusst. Natürlich Erdnussbutter und Erdnüsse sind Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index (GI). Das bedeutet, dass der Blutzuckerspiegel beim Verzehr nicht plötzlich oder zu hoch ansteigen sollte.

Beliebt nach Thema