Ist Holunderblütensirup gesund?
Ist Holunderblütensirup gesund?

Video: Ist Holunderblütensirup gesund?

Video: Holunderblütensirup selber machen * Das beste Rezept & Anleitung * ganz einfach + gesund * BIO 2022, Dezember
Anonim

Wie Holunderblüten schmecken so gut, dass man ihre antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften leicht ignorieren kann. Die häufigsten Anwendungen sind Erkältungen und Grippe, Nebenhöhlenentzündungen und andere Atemwegserkrankungen. Als Ergänzung, Holunder hat auch harntreibende und abführende Eigenschaften und ist hilfreich bei der Linderung von Verstopfung.

Auch gefragt, wofür ist Holunderblütensirup gut?

Holunder wird bei geschwollenen Nebenhöhlen (Sinusitis), Erkältungen, Influenza (Grippe), Schweinegrippe, Bronchitis, Diabetes und Verstopfung angewendet. Es wird auch verwendet, um die Urinproduktion (als Diuretikum) zu steigern, das Schwitzen (als Diaphoretikum) zu steigern und Blutungen zu stoppen. Holunder Wasser wird in Augen- und Hautlotionen verwendet.

Man kann sich auch fragen, ob Holunderblüten gut für Diabetes sind. Holunder könnte den Blutzuckerspiegel senken. Diabetes Medikamente werden auch verwendet, um den Blutzucker zu senken. Einnahme Holunder zusammen mit Diabetes Medikamente können dazu führen, dass Ihr Blutzucker zu stark abfällt. Überwachen Sie Ihren Blutzucker genau.

Die Leute fragen auch, können Holunderblüten krank machen?

Holunder ist MÖGLICH UNSICHER, wenn es in übermäßigen Mengen verwendet wird. Einige Teile der Holunder Pflanze enthält eine Cyanid produzierende Chemikalie, die kann verursachen Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.

Was symbolisiert Holunderblüten?

Durchdrungen von Geheimnissen und Aberglauben werden dieser Pflanze mit ihrer schaumigen, untertassengroßen Masse aus weißen Blüten und dunklen schwarzen Beeren eine Reihe von Kräften und Eigenschaften zugeschrieben. Mittelalterliche Kräuterkundige verwendeten die Wurzeln als Diuretikum, die Rinde zur Beschleunigung der Wehen und die Beeren zur Beruhigung von Häufchen.

Beliebt nach Thema