Warum ist es nicht gut, Reis aufzuwärmen?
Warum ist es nicht gut, Reis aufzuwärmen?

Video: Warum ist es nicht gut, Reis aufzuwärmen?

Video: Diese 10 Lebensmittel solltest du unter keinen Umständen aufwärmen 2022, Dezember
Anonim

Es gibt eine allgemeine Überzeugung, dass Sie niemals aufwärmen. Dies ist jedoch nicht wahr. Reis ist problematischer als einige andere übrig gebliebene Lebensmittel, da es Bakterien namens Bacillus cereus enthalten kann, die einige Kochprozesse überleben. Dieses Bakterium ist oft die Ursache von Lebensmittelvergiftungen aufgewärmt oder gekocht Reis.

Warum ist es dementsprechend schlecht, Reis aufzuwärmen?

Ungekocht Reis kann Sporen von Bacillus cereus enthalten, einem Bakterium, das Lebensmittelvergiftungen verursachen kann. Die Sporen können überleben, wenn Reis wird gekocht. Wenn Reis bei Raumtemperatur stehen gelassen, können die Sporen zu Bakterien heranwachsen.

Kann ich Reisreste essen? Ja, es ist in Ordnung zu übrig gebliebenen Reis essen für mehrere Tage, nachdem es ursprünglich gekocht wurde. Achte nur darauf, dass es richtig gelagert wurde und nicht lange bei Raumtemperatur aufbewahrt wurde. „Sporen sind in Lebensmitteln vorhanden.

Die Frage ist auch, können Sie Reis aufwärmen, wenn er im Kühlschrank war?

Erstmal servieren Reis sobald es war schongaren und Reste so schnell wie möglich abkühlen lassen. Der NHS empfiehlt im Idealfall innerhalb einer Stunde. Du kannst dann behalte dieReis in dem Kühlschrank (aber nicht mehr als einerder Tag zuvor Aufwärmen.

Kann das Aufwärmen von Reis Sie töten?

Reis kann dich töten. Okay, das ist vielleicht ein bisschen melodramatisch, aber roh, ungekochtReis tut Bakteriensporen tragen, die kann Lebensmittelvergiftung verursachen. Um eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden, einfach so viel kochen Reiswie Siewerde essen oder kühlen die Reis schnell in den Kühlschrank und aufwärmen es dampfend heiß.

Beliebt nach Thema