Ist Mungobohne ein Strauch?
Ist Mungobohne ein Strauch?

Video: Ist Mungobohne ein Strauch?

Video: [TEIL 1] Dicyanin Aura Brille ::: Sie leben ist eine Dokumentation 2022, November
Anonim

Mungobohnen kann je nach Sorte einen aufrechten oder weinigen Wuchs haben. Diese stark verzweigten Pflanzen sind in der warmen Jahreszeit einjährige Pflanzen der Familie der Hülsenfrüchte mit drei Blättern, die anderen Arten von Hülsenfrüchten ähneln. Pflanzen sind selbstbestäubend, also nicht auf Wind oder Insekten angewiesen.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, wie eine Mungobohnenpflanze aussieht?

Mungbohnenpflanzen sehen aus mehr mögen ein Garten Bohne als eine Sojabohne Pflanze, Anlage, ist etwa 24 bis 30 Zoll groß und hat eine mäßige Anzahl oder Zweige mit kleineren Blättern als Sojabohnen. Die Schoten sind 3 bis 4 Zoll lang und haben jeweils 10 bis 15 Samen.

Man kann sich auch fragen, sind Mungobohnen und Moong Dal dasselbe? Dal wird oft übersetzt wie „Linsen“, bezieht sich aber eigentlich auf eine geteilte Version einer Reihe von Linsen, Erbsen, Kichererbsen (chana), Niere Bohnen und so weiter. Wenn ein Puls in zwei Hälften geteilt wird, ist es a dal. Zum Beispiel aufteilen Mungbohnen sind Mung Dal. Ein Eintopf oder eine Suppe mit Hülsenfrüchten jeglicher Art, ganz oder gespalten, ist bekannt als dal.

Sind Mungbohnen auf diese Weise monokotyle oder dikotyle?

Sie sind auch bekannt als Mungobohnen, oder Mungobohnen; ihr taxonomischer Name ist Vigna radiata. Sie lassen sich im Klassenzimmer oder zu Hause leicht sprießen und veranschaulichen die Stadien der Keimung zweikeimblättrige Sämlinge -- zweikeimblättrige für kurz. Dikotosen sprießen mit separaten Blättern an einem Stiel, im Gegensatz zu einblättrigen Monokotyledonen wie Gras.

Zu welcher Familie gehören Mungbohnen?

Hülsenfrüchte

Beliebt nach Thema