Wie winterhart ist Fenchel?
Wie winterhart ist Fenchel?
Video: Wie winterhart ist Fenchel?
Video: Fenchel Rezept italienisch | Der Bio Koch #747 2023, Februar
Anonim

Ein kurzlebiges winterhart mehrjährig, Fenchel werde überleben Winter Temperaturen auf 0F/-17C.

Kann Fenchel also Frost überleben?

Bedenke, dass Fenchel ist eine mediterrane Kulturpflanze, eine bei kaltem Wetter kurzlebige Staude, die normalerweise einjährig angebaut wird. Fenchel überlebt hell Fröste, aber Wille nur Überleben über den Winter im Freien (vorausgesetzt, Sie haben die Zwiebel nicht geerntet) in den Zonen 6-10. Fenchel wird nicht von vielen Schadinsekten oder Krankheiten geplagt.

Was kann außer oben neben Fenchel gepflanzt werden? Aubergine – Ein guter Begleiter für Amaranth, Bohnen, Ringelblumen, Erbsen, Paprika, Spinat und Thymian. Nicht Pflanze, Anlage Auberginen in der Nähe von Fenchel. Fenchel – Kein Begleiter für jedes Gartenfutter Pflanze, Anlage, Fenchel wird tatsächlich das Wachstum von Buschbohnen, Kohlrabi, Tomaten und anderen hemmen. Anlage es, aber halten Sie es aus dem Gemüsegarten.

Ist Fenchel außerdem winterhart?

Fenchel (Foeniculum vulgare) ist eine blühende Pflanzenart aus der Familie der Karotten. Es ist ein winterhart, mehrjähriges Kraut mit gelben Blüten und gefiederten Blättern. Es ist ein hocharomatisches und würziges Kraut, das in der Küche verwendet wird und zusammen mit dem ähnlich schmeckenden Anis einer der Hauptbestandteile von Absinth ist.

Wann sollte ich Fenchel ausgraben?

Florenz-Fenchelknollen können geerntet werden, wenn sie die Größe eines kleinen Tennisballs erreichen, normalerweise im Spätsommer/Frühherbst

  1. Schneiden Sie den Fenchel zum Ernten unterhalb der Zwiebel an der Bodenlinie ab.
  2. Fenchelknollen überstehen ein oder zwei Fröste, so dass es keine Eile gibt, sie zu ernten, sobald das Wetter kalt wird.

Beliebt nach Thema