Wie wird Basilikum angebaut?
Wie wird Basilikum angebaut?

Video: Wie wird Basilikum angebaut?

Video: Wie wird Basilikum angebaut?
Video: Basilikum erfolgreich anbauen 🌿 vermehren 🌿 richtig ernten 2023, Juni
Anonim

Basilikum Wille größer werden am besten an einem Standort, der täglich 6 bis 8 Stunden volle Sonne bekommt, obwohl er auch bei teilweiser Sonne gut funktionieren kann. Der Boden sollte feucht, aber gut durchlässig sein. Basilikum funktioniert hervorragend in Containern oder Hochbeeten, da diese eine bessere Drainage ermöglichen.

Zu wissen ist auch, wo wächst Basilikum?

Basilikum ist in tropischen Regionen von Zentralafrika bis Südostasien beheimatet. Es ist eine Ausschreibung Pflanze, Anlage, und wird in Küchen weltweit verwendet. Je nach Art und Sorte können die Blätter etwas nach Anis schmecken, mit einem starken, scharfen, oft süßen Geruch.

Ist es außerdem besser, Basilikum drinnen oder draußen anzubauen? Während Basilikum ist ein allgemein gewachsen Kraut draußen, diese pflegeleicht Pflanze, Anlage kann auch sein drinnen angebaut. Tatsächlich kannst du Basilikum drinnen anbauen ähnlich wie im Garten. Dieses herrlich duftende Kraut kann gewachsen für den Einsatz in der Küche, zur Herstellung von Aromaölen oder einfach zu ästhetischen Zwecken.

Außerdem, wie lange braucht Basilikum, um zu wachsen?

Basilikumsamen brauchen zwischen acht und 14 Tagen, um zu keimen und aus dem Boden aufzutauchen. Suchen Sie nach der Keimung nach dem ersten Satz echter Blätter zwei bis drei Wochen später. Dann, zwei bis drei Wochen Nachdem der erste Satz echter Blätter auftaucht, sollten Basilikumpflanzen etwa 15 cm groß sein und bereit sein, im Garten auszupflanzen.

Wächst Basilikum nach?

Auch bekannt als gewöhnlich oder süß Basilikum, Basilikum (US-Landwirtschaftsministerium) Pflanze, Anlage Klimazonen 2 bis 11 für Freilandgärten) ist eine echte einjährige Pflanze, was bedeutet, dass sie jede Saison neu gepflanzt werden muss. In den meisten Fällen ist es tut nicht nachwachsen nach einem Jahr.

Beliebt nach Thema