Verursacht Durchfall ein Elektrolytungleichgewicht?
Verursacht Durchfall ein Elektrolytungleichgewicht?

Video: Verursacht Durchfall ein Elektrolytungleichgewicht?

Video: Verursacht Durchfall ein Elektrolytungleichgewicht?
Video: Wasser- Elektrolythaushalt I 2023, Juni
Anonim

Komplikationen können entstehen durch Durchfall jeglicher Ätiologie. Flüssigkeitsverlust mit nachfolgender Dehydration, Elektrolyt Es kommt manchmal zu einem Verlust (Natrium, Kalium, Magnesium, Chlorid) und sogar zu einem Gefäßkollaps. Hypokaliämie kann auftreten, wenn Patienten schwere oder chronische Durchfall oder wenn der Stuhl überschüssigen Schleim enthält.

Welche Elektrolyte gehen auch durch Durchfall verloren?

Durchfallstuhl enthält große Mengen an Natrium, Chlorid, Kalium, und Bikarbonat (siehe Tabelle 2.1). Alle akuten Auswirkungen von wässrigem Durchfall resultieren aus dem Verlust von Wasser und Elektrolyte aus dem Körper in flüssigem Stuhl.

Abgesehen davon, wie füllt man Elektrolyte nach Durchfall wieder auf? Das Trinken von Fruchtsäften und Sportgetränken sowie das Essen von Suppen mit klaren Brühen können helfen Elektrolyt auffüllen Ebenen. Achte einfach auf die Zuckermenge in diesen Getränken, denn zu viel Zucker kann verschlimmern Durchfall Symptome.

Wie verursacht also Durchfall eine Hyponatriämie?

Chronisches, starkes Erbrechen oder Durchfall und Sonstiges Ursachen der Austrocknung. Dies Ursachen Ihr Körper verliert Elektrolyte wie Natrium, und erhöht auch den ADH-Spiegel. Zu viel Wasser trinken. Übermäßiges Trinken von Wasser kann Ursache niedriges Natrium, indem die Fähigkeit der Nieren, Wasser auszuscheiden, überfordert wird.

Welche Mineralstoffe verlieren Sie bei Durchfall?

Durchfall führt dazu, dass Sie noch mehr Flüssigkeit verlieren. Sie verlieren auch Salze und Mineralien wie Natrium, Chlorid und Kalium. Diese Salze und Mineralien beeinflussen die Wassermenge, die in Ihrem Körper verbleibt.

Beliebt nach Thema