Wird das Ei faul?
Wird das Ei faul?

Video: Wird das Ei faul?

Video: Das bruchsichere Ei?! | CheXperiment mit Checker Tobi | Die Entdecker-Show 2022, Oktober
Anonim

Eier Wird bei richtiger Lagerung selten schlecht

Dies kann es Bakterien erleichtern, sich durch die Schale zu bewegen und die zu kontaminieren Ei (2, 4) Das Vorhandensein von Bakterien in einem Ei ist es, was schließlich dazu führt, dass es „schlecht“oder verrottet.

Außerdem, woher wissen Sie, ob Ihre Eier schlecht geworden sind?

Füllen Sie einfach eine Schüssel mit kaltem Wasser und stellen Sie Ihr Eier in der Schüssel. Wenn sie sinken zu Boden und liegen flach auf den Seiten, sie sind sehr frisch. Wenn Sie sind ein paar Wochen alt, aber noch gut zu essen, sie stehen an einem Ende am Boden der Schüssel. Wenn sie schwimmen an die Oberfläche, sie sind nicht mehr frisch genug zum Essen.

Außerdem, wie ist die Haltbarkeit von Eiern? Gekühlte rohe Schale Eier sind ohne nennenswerten Qualitätsverlust ca. 4 bis 5 Wochen über das Verkaufsdatum hinaus oder ca. 3 Wochen, nachdem Sie sie nach Hause gebracht haben, haltbar. Als allgemeine Regel gilt, dass alle Ei die seltsam aussehen oder riechen, sollten NICHT verwendet werden. Einfach jeden knacken Ei in einem kleinen Schälchen, riechen Sie daran – Ihre Nase wird es Ihnen sagen!

Wenn Sie dies berücksichtigen, was passiert, wenn Sie ein schlechtes Ei essen?

Wenn Eier verderben, sie beginnen zu riechen Schlecht, und das Eigelb und Ei weiß kann sich verfärben. Wenn eine Person Zweifel hat, ob eine Ei ist gegangen Schlecht, sie sollten es wegwerfen. Das Hauptrisiko von schlechte Eier essen ist eine Salmonelleninfektion, die Durchfall, Erbrechen und Fieber verursachen kann.

Darf man abgelaufene Eier essen?

Jawohl, du kannst wahrscheinlich Essen jene abgelaufene Eier und schau nie zurück. Wenn gekühlt, Eier bleibe in der Regel gut nach ihrem Ablauf Datum. Unabhängig von diesem Datum ist die optimale Lagerzeit für rohe Eier in ihren Schalen beträgt laut USDA 3 bis 5 Wochen.

Beliebt nach Thema