Gibst du Wasser in den Boden des Bräters?
Gibst du Wasser in den Boden des Bräters?

Video: Gibst du Wasser in den Boden des Bräters?

Video: Johann Wolfgang Goethe „Gesang der Geister über den Wassern" I 2022, September
Anonim

Hinzufügen Wasser zum Unterseite des Bräter Backofen vor dem Kochen verfehlt den Zweck des Geräts, da seine Funktion darin besteht, braten, nicht Dampf, das Essen. Während des Kochens werden Säfte vom Vogel freigesetzt oder braten tropfen Sie auf die Unterseite vom Kochen Pfanne und werden recycelt, während sie während des Verdampfungsprozesses nach oben und herum wandern.

Nur so, geben Sie Wasser in den Boden des Bräters für die Türkei?

Nein. Wir tun nicht empfehlen hinzuzufügen Wasser zum Pfanne weil es Dampf erzeugt und den Dampf verbrennen kann Truthahn. Die Truthahn produziert seine eigenen aromatischen Säfte. Nach dem Kochen, Sie kann die verlängern Truthahn Säfte mit Brühe oder Wein, dann hinzufügen es zu Ihrer Soße für zusätzlichen Geschmack.

Geben Sie außerdem beim Braten von Hühnchen Wasser in die Pfanne? Wasser hinzufügen während Braten um die zu behalten Pfanne Tropfen vom Brennen. Die Wasser hilft, dass diese reichhaltigen Tropfen für eine würzige Sauce lecker bleiben. Bis die Hähnchen ist fertig, die Wasser eingekocht sein, und die Drippings sind bereit für ein köstliches, einfaches Pfanne Soße.

Geben Sie in diesem Zusammenhang Wasser in den Boden eines Bräters von Hamilton Beach?

Füllen Sie den Boden mit 2 Gallonen warmem Wasser. Legen Sie die Abdeckung auf die Bräter. Schalten Sie den Temperaturknopf auf 350 Grad Fahrenheit ein und lassen Sie ihn 30 Minuten lang warm werden. Entfernen Sie die Abdeckung und reduzieren Sie die Hitze auf 200 Grad Fahrenheit, um das Essen warm zu halten.

Wie benutzt man einen Bräter?

So verwenden Sie eine Bratpfanne

  1. Legen Sie den Fleischrost in den Bräter.
  2. Legen Sie das zu bratende Fleisch auf den Rost.
  3. Stellen Sie den Bräter in den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene.
  4. Decken Sie das Fleisch mit dem Deckel oder mit zeltförmiger Alufolie ab.
  5. Lassen Sie das Fleisch 5 bis 10 Minuten in der Pfanne ruhen, nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben.

Beliebt nach Thema