Haben Beef Hot Dogs Protein?
Haben Beef Hot Dogs Protein?

Video: Haben Beef Hot Dogs Protein?

Video: Хим анализ, отчет о проделанной работе. Много сырьевых. 2022, Oktober
Anonim

Jeder hat 100 Kalorien, 8 Gramm Fett (einschließlich 2,5 Gramm gesättigtes Fett), 510 Milligramm Natrium, und 5 Gramm Protein.

Die Frage ist auch, sind Hot Dogs eine gute Proteinquelle?

Die Protein in Hotdogs ist ein komplettes Protein, das heißt, es bietet alle essentiellen Aminosäuren, die unser Körper braucht. Hotdogs sind auch super Quelle von Vitamin B12 mit nur einem Hotdog Bereitstellung von 30 Prozent der DV.

Und was steckt in Beef Hot Dogs? Rindfleisch, Wasser, Maissirup, enthält 2% oder weniger: Salz, Kaliumlactat, hydrolysierte Rinderbrühe, natürliches Aroma (einschließlich Selleriesaftpulver), Natriumphosphat, Meersalz, Natriumdiacetat, Paprikaextrakte.

Sind Beef Hot Dogs außerdem schlecht für Sie?

Die Antwort: Hotdogs sind nicht gerade nahrhaft – nicht einmal annähernd. Sie sind aus verarbeitetem Fleisch und sie sind mit cholesterinsteigernden gesättigten Fettsäuren und Natrium beladen. Die gut Nachrichten: Wenn Sie Nährwertetiketten lesen, Sie finden Sie einige Wiener, die Ihre Taille und Arterien schonen. (Dennoch, gesunde Lebensmittel sind sie nicht.)

Ist das Kochen von Hot Dogs gesünder?

EIN gesünderer Hotdog: Fett Gramm weniger als 7-8 g, wenn möglich nitritfrei, organisch, Natrium weniger als 400 mg, Protein mehr als 6 g. Sieden hilft beim Aufpolstern Hotdog und laugt einen Teil des Salzes aus. Die meisten Hotdog Experten würden sagen, dass dies die Hotdog matschig und zieht den Geschmack heraus.

Beliebt nach Thema