Sind Portobello-Pilze sicher zu essen?
Sind Portobello-Pilze sicher zu essen?

Video: Sind Portobello-Pilze sicher zu essen?

Video: Portobello Mushroom Burger - vegetarischer Burger 2022, September
Anonim

Während es möglich ist, Essen roh Portobello-Pilze, Dr. Andrew Weil rät davon ab Essen irgendein Pilze ohne sie vorher zu kochen. Roh Pilze enthalten potenziell schädliche und giftige Karzinogene.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, ob Portabella-Pilze giftig sind?

Pilze, sogar gemeinsame Taste Pilze, enthalten Spuren von krebserzeugenden Verbindungen in roher Form. Das gleiche Gift, Hydrazin, kommt auch in Portobello-Pilze, und Shiitake Pilze enthalten ein natürlich vorkommendes Formaldehyd. Beide Chemikalien sind hitzeempfindlich und werden bei Hitzeeinwirkung abgespalten.

Kann man ungekochte Portobello-Pilze essen? Stamets, ein gefeierter Pilz Experte, warnte Joe Rogan vor Essen roh Portabella-Pilze, dann wurde es plötzlich still. Agaritinen sind hitzeinstabile Hydrazine. Die gute Nachricht ist also: Sie sollte sie kochen, und wenn Sie koch sie gut, dann die Pilze sind kein Problem.

Können Portabella-Pilze außerdem krank machen?

Pilze und Lebensmittelvergiftung Essen Pilze die mit schädlichen Bakterien kontaminiert wurden kann dich krank machen. Solange frisch Pilze tun enthalten von Natur aus keine Bakterien, die kann dich krank machen, Sie kann kontaminiert werden, wenn sie auf nicht ordnungsgemäß sterilisiertem Kompost angebaut werden. kontaminiertes Wasser.

Müssen Portobello-Pilze gekocht werden?

Obwohl du kann Portobellos roh essen, Kochen sie machen sie zart und intensivieren ihren Geschmack. Diese großen Pilze besonders gut zum Anbraten, Grillen, Braten und Schmoren geeignet. Während du dich nie verwechseln würdest Pilz für Fleisch der rauchige, erdige Geschmack eines gegrillten Portobello freut sich in gleicher Weise.

Beliebt nach Thema